www.chefsstuff.de - Kirscheis Kirschmacaron
Wir haben euch vor einigen Tagen gefragt, was ihr alles so aus der Kirsche machen würdet. Hier unsere 3 Besten Variationen in einem Dessert.

ZUTATEN:
KIRSCHSCHAUM/KIRSCH ESPUMA:
– 225g Kirschmasse
– 15g Puderzucker
– 1,5 Blatt Gelantine
– 20ml Kirschwasser
– 2-3g Xanthan

KIRSCHSORBET:
– 1 Glas Kirschen oder frische Kirschen, sodass insgesamt 260g Kirschmasse entsteht
– 130ml Wasser
– 100g Zucker
– etwas Abrieb von einer Muskatnuss
– wer mag ein Schuss Kirschwasser

HEIßE KIRSCHEN:
– handvoll Kirschen
– ein Stück Butter oder Margarine
– etwas Puderzucker

ESPUMA: (Quelle Wikipedia)

Espuma (Spanisch für „Schaum“) ist eine kulinarische Zubereitungsmethode, bei der eine flüssige Speise mittels einer mit Distickstoffmonoxid gefüllten Kapsel in einem Sahnesiphon aufgeschäumt wird. Diese Technik, die der angewandten Molekularküche zugeordnet werden kann, wurde von dem spanischen Starkoch Ferran Adrià in seinem 3-Sterne Restaurant el Bulli entwickelt.

Bei dieser Zubereitungsart muss eine flüssige Speise durch ein Bindemittel verdickt werden, damit ein Espuma erzeugt werden kann. Espuma kann sowohl in herzhafter Form zubereitet werden als auch als Süßspeise; es gibt sie sowohl kalt als auch warm. Kalte Anwendungen können mit Gelatine, Agar, Eiweiß oder Fett gebunden werden. Warme Anwendungen können mit Eiweiß, Fett oder Stärke verdickt werden.

 

Links zum Video:
⏩*Isi Spender: https://amzn.to/2CvbLLC
⏩*Isi Kapseln: https://amzn.to/2Odx7Qz
⏩*Kirschentkerner: https://amzn.to/3fkjbjH
⏩*Eismaschine: https://amzn.to/2AQAmub
⏩*Bindemittel Xanthan: https://amzn.to/32a9q3Q
⏩*Refraktormeter/zum Messen des Brix/Wert (Zuckergehalt): https://amzn.to/3gQd7Qd

*Manche Links in der Videobeschreibung können Afilliate-Links sein. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte hier Namen eintragen